Home  >  Entspannen & genießen  > Helmuts Halbpension

Helmut schwingt den Kochlöffel für Sie

Wenn Sie einen Aufenthalt in unserem Hotel mit Halbpension buchen, dürfen Sie sich auf Südtiroler Genuss vom Feinsten freuen. Gastgeber Helly (Helmut) höchstpersönlich führt das Regime in der Anigglhof-Küche und bringt seine Leidenschaft im liebevoll angerichteten Frühstücksbuffet und elegant gezauberten 5-Gänge-Abendmenü zum Ausdruck.

 

Auf den Inhalt kommt’s an

Helmut weiß: Auf den Inhalt kommt es an. Deshalb wählt er die Zutaten für seine Gerichte ebenso bedacht aus, wie die Rezepte selbst. In seinen Kreationen steckt ein echtes Stück Südtirol – beste regionale Produkte, mit Liebe verarbeitet und auf Ihrem Teller drapiert.

Karotten-Curcuma-Süppchen mit gegrilltem Speck und Sahnehäubchen, mit rotem Pesto gefülltes Carpaccio auf Rucola mit Parmesan und Balsamico-Essenz, zartes Schweinerückensteak an Calvados-Sauce mit Mandelbällchen und gedünstetem Zucchini, Apfelstrudel im Glas … Läuft Ihnen bereits das Wasser im Mund zusammen? Gut so!

Buchen Sie unser Hotel mit Halbpension in Südtirol und genießen Sie täglich Helmuts Gaumenfreuden:

  • Morgens: buntes Frühstücksbuffet mit Gutem aus der Region
  • Abends:
    Große Auswahl an frischen Salaten vom Buffet
    Feines Süppchen
    Vorspeise
    Hauptgang
    Dessert

Wer einfach nicht genug von den bunten Kreationen kriegen kann, muss sich keine Sorgen machen: Nachschlag gibt es jederzeit. Und natürlich sind wir auch mittags und nachmittags in unserer Bar und im À-la-carte-Restaurant für Sie da!

Bevor ich meine Leidenschaft für das Kochen entdeckte, war ich, Helly, als selbständiger Tischler tätig. Heute arbeite ich mit anderen Rohstoffen aus der Natur und bringe unseren Gästen das kulinarische Südtirol näher.

Urlaubsanfrage
stellen
Sommereröffnung am 18.06.2020

Entspannen und genießen – ab dem 18. Juni ist Ihr Rückzugsort in Schlinig wieder für Sie geöffnet! Wir freuen uns schon sehr auf das Wiedersehen und begrüßen Sie mit einem herzlichen Lächeln, das Sie trotz der Gesichtsmaske an unserem strahlenden Blick erkennen können. Apropos Blick, wir schauen Ihnen einfach noch tiefer in die Augen, um Ihnen jeden Wunsch ablesen zu können.

Flexible Buchung:
Damit Sie sorglos Ihre Urlaubspläne schmieden können, verrechnen wir im Fall einer Stornierung von Juni bis November 2020 keine Gebühren.

Unsere Maßnahmen für Ihre Sicherheit:
Hygiene- und Sauberkeit hatten für uns immer schon oberste Priorität. Nun haben wir uns aber einem neuen, noch strengeren Standard verpflichtet:

  • Desinfektionsmittelspender in allen öffentlichen Bereichen sowie in Speisesaal und Bar
  • Nutzung unserer beiden Speisesäle für viel Freiraum bei Frühstück und Abendessen
  • Ausreichend Platz für unsere Gäste, um den Mindestabstand von 2 Metern mühelos einzuhalten
  • Plexiglasscheiben an der Rezeption
  • MundNasen-Schutzmasken für alle Gäste und Mitarbeiter
  • Gründliche Schulung unserer Mitarbeiter über durchzuführende Maßnahmen
  • Regelmäßige Gesundheitstests des gesamten Personals

Übrigens: Radfahren, Wandern und Spazierengehen rund um den Anigglhof sind tolle Möglichkeiten, die Weite unserer herrlichen Natur und ein Gefühl großer Freiheit zu erleben.

#anigglhofbleibtvorsichtig