Home  > Südtirols Natur

Urlaub im Vinschgau – (k)eine Frage der Höhenmeter

Wofür steht ein Urlaub im Vinschgau? Ganz klar, für Natur pur, für unverfälschte Erlebnisse, für herzliche Gastfreundschaft. Hier an der Alpensüdseite geht es nicht darum, möglichst viele Höhenmeter zu sammeln, sondern um das nachhaltig erholsame Erlebnis beim Wandern, Biken und Entdecken im Sommer und beim Langlaufen, Skifahren und Wandern im Winter. Verbringen Sie Ihren Urlaub im Vinschgau bei uns auf rund 1.750 Höhenmetern über dem Alltag, mitten in der nahezu unberührten Natur.

Urlaub im Vinschgau im Winter

Wenn die Schneekristalle in der Sonne glitzern, die frische Winterluft die Lungen füllt und der Blick über majestätische Gipfel gleitet, lohnt es sich, einen Moment innezuhalten und den Augenblick zu genießen, denn genau das ist Urlaub im Vinschgau. Ein Gefühl der Geborgenheit, ein herzerwärmendes Erlebnis, eine Erinnerung für die Ewigkeit. Egal, ob Sie sich für einen Skiurlaub im Vinschgau entscheiden, ob es Sie auf die Loipen des Langlaufzentrums Schlinig treibt oder Sie auf leisen Sohlen durch die Stille der Winterlandschaft wandern – im Urlaub im Vinschgau fühlen Sie, angekommen zu sein. Vom Hotel Anigglhof aus haben Sie direkten Zugang zu verschiedenen Langlaufloipen, Wanderwegen und Routen für Skitouren im Sesvennagebiet. Das Skigebiet Watles liegt nur fünf Autominuten von unserem Hof entfernt.

Einmal Akku aufladen? Wir empfehlen Ihnen eine Wanderung in den Sesvennabergen mit Startpunkt vor der Hoteltür.
Die Abgeschiedenheit, das Panorama und die vielen Eindrücke sind Energielieferanten der ganz besonderen Art.

Natururlaub in Südtirol – den Sommer erleben

Ein Urlaub in Schlinig ist der Inbegriff von Natururlaub in Südtirol. Hier am Talschluss des Vinschgaus wartet vor der Hoteltür nichts weiter als die Natur in all ihrer Vielfalt. Wer zu uns nach Schlinig kommt, kann beim Wandern, Biken und Entdecken dem Himmel nah sein. Denn wenn Sie die letzte Kehre zu uns hinauf gefahren sind, haben Sie schon eine Meereshöhe von 1.750 m erreicht – eine Höhe, auf der schon Almen und Berghütten liegen. Genau richtig, um sich beim Wandern in Schlinig zu wunderbaren Kraftorten aufzumachen oder aber im Urlaub im Vinschgau die beliebte MTB-Region Vinschgau zu erkunden. Egal, für welche Art von Unternehmung Sie sich im Urlaub im Vinschgau entscheiden, Zeit für ausgedehnte Genussmomente sollten Sie sich auf jeden Fall mit einplanen. Vor allem die kulinarischen, denn in Südtirols Almhütten und in den zahlreichen Restaurants im Tal – natürlich auch in unserem – wartet auf Sie eine alpin-mediterrane Genussvielfalt. Knödel und Pasta, Apfelstrudel und Tiramisu, Caffè und Hüttenpunsch – ein Fest für die Sinne!

Urlaub in Schlinig – freuen Sie sich auf Helgas Tipps

Ich, Helga Patscheider, bin im schönen Obervinschgau geboren und aufgewachsen und kenne all die schönen Ecken, die die Umgebung zu bieten hat. Gemeinsam mit meinem Mann Helly setze ich alles daran, Ihren Urlaub im Vinschgau zu einem wundervollen Erlebnis zu machen und Ihnen Land und Leute näherzubringen. Ich verrate Ihnen gerne persönliche Tipps zur Gestaltung Ihres Urlaubs im Vinschgau und helfe Ihnen bei der Ausflugsplanung. Ein wenig Inspiration habe ich für Sie bereits gesammelt und festgehalten – wenn Sie neugierig sind, folgen Sie einfach diesem Link.

Urlaub im Vinschgau im Schnelldurchlauf

Vom Hotel in die Natur. Finden Sie Ihren Erlebnisweg im Urlaub im Vinschgau, zahlreiche stehen Ihnen in unmittelbarer Umgebung zur Verfügung. Die Wälder, Wiesen und Berge bilden zusammen die Kulisse für Ihre Abenteuer, die Sie in der Sesvennagruppe unternehmen, oder auch in den naheliegenden Ötztaler Alpen und im Ortlergebiet. Nach dem sportlichen Vergnügen in der Natur ist vor dem Erlebnis: Laden Sie Ihre Kraftreserven bei Wellness in Mals für einen neuen Tag in den Bergen auf, denn Sie wissen: Im Urlaub im Vinschgau gibt es jede Menge zu sehen!

Urlaubsanfrage
stellen
Sommereröffnung am 18.06.2020

Entspannen und genießen – ab dem 18. Juni ist Ihr Rückzugsort in Schlinig wieder für Sie geöffnet! Wir freuen uns schon sehr auf das Wiedersehen und begrüßen Sie mit einem herzlichen Lächeln, das Sie trotz der Gesichtsmaske an unserem strahlenden Blick erkennen können. Apropos Blick, wir schauen Ihnen einfach noch tiefer in die Augen, um Ihnen jeden Wunsch ablesen zu können.

Flexible Buchung:
Damit Sie sorglos Ihre Urlaubspläne schmieden können, verrechnen wir im Fall einer Stornierung von Juni bis November 2020 keine Gebühren.

Unsere Maßnahmen für Ihre Sicherheit:
Hygiene- und Sauberkeit hatten für uns immer schon oberste Priorität. Nun haben wir uns aber einem neuen, noch strengeren Standard verpflichtet:

  • Desinfektionsmittelspender in allen öffentlichen Bereichen sowie in Speisesaal und Bar
  • Nutzung unserer beiden Speisesäle für viel Freiraum bei Frühstück und Abendessen
  • Ausreichend Platz für unsere Gäste, um den Mindestabstand von 2 Metern mühelos einzuhalten
  • Plexiglasscheiben an der Rezeption
  • MundNasen-Schutzmasken für alle Gäste und Mitarbeiter
  • Gründliche Schulung unserer Mitarbeiter über durchzuführende Maßnahmen
  • Regelmäßige Gesundheitstests des gesamten Personals

Übrigens: Radfahren, Wandern und Spazierengehen rund um den Anigglhof sind tolle Möglichkeiten, die Weite unserer herrlichen Natur und ein Gefühl großer Freiheit zu erleben.

#anigglhofbleibtvorsichtig